Books & Guides

Mozarteum - Das erste Haus für Mozart

€ 37.50

Mozarteum - Das erste Haus für Mozart

Herausgeber:  Internationale Stiftung Mozarteum, Strube Verlag VS 9169
                              Mit Fotos von Fritz von der Schulenburg

184 Seiten
26 x 28 cm, Hardcover, 233 farbige Abbildungen

ISBN 978 3-89912-187-2 (Strube Verlag)
ISBN 978-3-901955-10-5 (Internationale Stiftung Mozarteum)

Das Buch aus Anlass des 100-Jahr-Jubiläums des Mozarteumgebäudes gibt Einblicke in die Geschichte, in alte Dokumente und in bekannte ebenso wie in noch nie gezeigte Bilder. Als am 29. September 1914 das Mozarteum in der Schwarzstraße eröffnet wurde, ging ein mehr als 50 Jahre alter Traum einer sich Mozart verpflichtet fühlenden Bürgerschaft in Erfüllung: Die Vision, dem Genius der Stadt ein Haus zu errichten, war bereits 1856, anlässlich Mozarts einhundertstem Geburtstags entstanden.

Ein Kreis musikbegeisterter Salzburger Bürger setzte sich für die Erbauung eines Unterrichtsgebäudes für die Musikschule Mozarteum sowie eines repräsentativen Konzertgebäudes für Salzburg zum ehrgeizigen Ziel. Eine Idee, welche in Folge die Stiftung Mozarteum konsequent umsetzte. Immer wieder drohte das engagierte Projekt am Geldmangel zu scheitern, aber immer wieder fanden sich Spender, die in allerletzter Minute eine Baueinstellung verhinderten. Allein dem Durchhaltevermögen einiger herausragender Persönlichkeiten ist es zu verdanken, dass das Mozarteum 1914 schließlich in eindrucksvoller Weise vollendet werden konnte.

Das reich illustrierte Buch, lässt das Mozarteumgebäude in einem neuen, spannenden Licht erscheinen und eröffnet den Blick auf unbekannte Schätze. Kunsthistorische Betrachtungen über das Gebäude als Gesamtkunstwerk finden ebenso Eingang wie seine große Bedeutung für die internationale Musikwelt.

Dieses Buch ist nur in deutsch erhältlich.

Sprache: deutsch

Description Cart
Mozarteum - Das erste Haus für Mozart
Language: german
Add to cart